Hautglättung und Hautbildverbesserung

Hautglättung und Hautbildverbesserung durch Green-Peel -Kräutertiefenschälkur

Möglichkeiten zur Hautglättung

Zur Hautglättung gibt es die verschiedensten Ansätze, die jeweils mit unterschiedlichen Erfolgsaussichten und unterschiedlichen Nebenwirkungen verbunden sind.

A. Der grundlegende Ansatz ist eine vernünftige, auf den Hauttyp abgestimmte Hautpflege. Dies führt bereits zu einer Hautbildverbesserung. Der weiterreichende Ansatz ist, mit regelmäßigen Peelings und sogenannten Cosmeceuticals die Haut aktiv in ihrer Erneuerung bis hin zur Verjüngung zu unterstützen. (Siehe RAU-Cosmetics-Produkte in unserem Shop.)

B. Im Gegensatz zu diesen nahezu nebenwirkungsfreien Möglichkeiten gibt es die invasiven Methoden zur Hautglättung. Hierzu zählt das chirurgische Lifting und auch das Laser-Skin-Resurfacing oder etwas verharmlosend Laser-Peeling genannt. Grundsätzlich hat man es bei diesen Methoden mit einer Hautverletzung oder Hautöffnung aufgrund der Gewebeabtragung zu tun. Es kommt zu Wunden, die für mehrere Tage versorgt werden müssen und mit regelmäßigen Verbandswechseln einhergehen.

Das bei uns durchgeführte Green-Peel geht einen Mittelweg zwischen A. und B.. Da die Substanz bei der Hauptbehandlung in die Haut einmassiert wird, hat das Green-Peel eine gute Tiefenwirkung auf tiefliegende Hautschichten. Dies führt dann 5 Tage später zu einem deutlichen Abpellen der Haut, so dass von einer neuen Haut in 5 Tagen gesprochen werden kann. Dabei bleibt die Haut unverletzt, es blutet zu keinem Zeitpunkt und ein Infektionsrisiko ist diesbezüglich nie gegeben. Das Green-Peel führt zu einer deutlichen Hautbildverbesserung, ohne dass invasive Methoden zum Einsatz kommen.

GREEN-PEEL-Tiefenschälkur

Mit dieser durch Frau Dr. med. Schrammek entwickelten Methode ist eine eindeutige Hautglättung und Hautbildverbesserung zu erreichen. Das GREEN PEEL ist eine unkomplizierte biologische Methode zur Schälung der Haut auf rein pflanzlicher Basis. 

Es wird erfolgreich angewendet bei: Hautunreinheiten, unreiner Haut

  • Falten
  • Narben
  • vorzeitig gealterte Haut
  • großen Poren
  • Schwangerschaftsstreifen
  • Cellulite
  • Elastizitätsverlust an Bauch, Oberarmen und Schenkeln

Die zu früh gealterte, beanspruchte oder unreine Haut einfach abzustreifen und in eine makellose, reine, glatte, verjüngte Haut zu schlüpfen - ein Traum, der sich mit Unterstützung der Natur durchaus erfüllen kann. Das Besondere an GREEN PEEL sind jedoch nicht nur die absolute Naturbasis und die sofort sichtbaren Behandlungserfolge. Die GREEN PEEL-Kräuterschälkur kann ohne schädliche Nebenwirkungen mehrfach wiederholt und im Gesicht wie auch auf Rücken, Bauch, Oberarmen und schenkeln angewandt werden.

Die aus Kräutern, Algen, Mineralien, Enzymen und Vitaminen bestehende GREEN PEEL-Pflanzenmischung wird bei der Behandlung von unserer intensiv geschulten Fachkosmetikerin auf eine spezielle Weise einmassiert. Dabei erfolgt ein leichtes Abschleifen der obersten Hautschichten mit den kräutereigenen Mikroteilchen. Hierdurch wir die Wachstumszone der Haut zur Zellneubildung angeregt. Die Haut wird stark durchblutet und damit die Sauerstoffversorgung und der Stoffwechsel der Zellen verbessert. Einige Tage später schält sich die Haut.

Der Ablauf nach der Green-Peel-Hauptbehandlung:

Tag 1:

Sie haben die GREEN PEEL Hauptbehandlung hinter sich. Die Haut ist jetzt gerötet und Sie spüren ein leichtes Brennen, wie nach einem schwachen Sonnenbrand. Unsere Kosmetikerin wird Ihnen die für Ihre Haut geeigneten und nach der Schälkur unbedingt erforderlichen Dr. med. Christine Schrammek-Pflegeprodukte für die nächsten 14 Tage zusammenstellen.

Tag 2:

Ihre Haut sieht jetzt normal aus. Sie pflegen die Haut mit den auf die GREEN PEEL-Behandlung abgestimmten Produkten. Diese Produkte enthalten wertvolle aktive Inhaltsstoffe, die den Erfolg der Behandlung sicher stellen.

Tag 3:

Sie werden jetzt erste Zeichen der Hautschälung entdecken. Fahren Sie mit der Behandlung mit den zusammengestellten Produkten fort. Unsere Kosmetikerin berät Sie gern.

Tag 4:

Die Schälung der Haut ist jetzt deutlich sichtbar. Wenn es Ihnen möglich ist, nutzen Sie die Gelegenheit für einen gemütlichen Tag zu Hause.

Tag 5:

Die Haut hat sich jetzt vollkommen abgeschält. Sie haben bei unserer Kosmetikerin einen Termin zur Nachbehandlung. Dabei wird Ihre neue, jetzt besonders aufnahmefähige Haut mit wertvollen Wirkstoffen versorgt.

Sie haben es geschafft. Ihre Haut erstrahlt im neuen Glanz!
Zur Sicherung des Ergebnisses sollten noch ca. 4 Wochen mit den empfohlenen Pflegeprodukten fortfahren.

Vor einer GREEN PEEL Behandlung wird ein eingehendes Informationsgespräch durchgeführt, bei dem Sie Gelegenheit haben, all Ihre Fragen beantwortet zu bekommen. Dieses GREEN PEEL Informationsgespräch ist kostenlos und Sie können bequem telefonisch einen Termin dafür mit uns vereinbaren:
Tel.: 0201 1892998

Hier zwei Beispiele nach mehrfacher Green-Peel-Anwendung:




Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Der direkte Draht zu uns

Essen 0201 / 18 92 998

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.
9.00 - 19.00 Uhr
(Di. + Do. derzeit bis 14.00 Uhr)
Samstag
10.00 - 16.00 Uhr

Online-Terminbuchung
Dipl. May

Herr Dipl.-Phys. Holger May ist als ausgebildeter Medizinphysiker und Heilpraktiker hauptverantwortlich für das LASER Forum Essen tätig.

20 Jahre Erfahrung
mehr als 48.000 Laserbehandlungen
Top Bewertungen
Fünf unterschiedliche Laser
Bekannt aus TV + Print

Mitgliedschaften

  • Logo DGMP
  • Logo DGfW
  • Logo DGLM
  • Logo IoP
  • Logo BDH
  • Logo DPG
  • Logo DGM
Kontakt
Kontakt
Kontaktanfrage